2. April 2014

Befreiungsfeier beim KZ-Denkmal

Anlässlich des 69. Jahrestages der Befreiung des KZ-Nebenlagers Steyr-Münichholz findet am Montag, 12.Mai 2014 um 17.30 beim KZ-Denkmal in der Haagerstraße die alljährliche Befreiungsfeier statt. Thema der Feier: „Wert des Lebens“. Gedenkredner ist der Historiker Martin Hagmayr. Er stammt aus Wolfern und ist nun in der Lern- und Gedenkstätte Schloss Hartheim als Pädagoge beschäftigt. 27 Personen mit Beeinträchtigung aus Steyr wurden während der NS-Zeit in Hartheim ermordet. Musikalisch wird die Feier vom “Instrumentalensemble“ des BRG Steyr unter der Leitung von Mag. Christian Hatzenbichler

gestaltet. Erwartet wird auch wieder eine Delegation der Amicale de Mauthausen, einer Organisation von Angehörigen französischer KZ- Opfer. Beim KZ-Denkmal werden Kränze niedergelegt und eine Gedenkminute abgehalten. Bei Schlechtwetter findet die Befreiungsfeier im Feuerwehrhaus Münichholz, Prinzstraße 1a statt.

Bereits am Samstag, 10.Mai 2014 werden 200 Italiener nach Steyr kommen und beim Italiener-Denkmal eine Gedenkfeier abhalten.