KONZERT & LESUNG „EL MALE RACHAMIM“

Kammerorchester Haidershofen
Lesung: Bernhard Schmalzel

Donnerstag, 08. November 2018 um 19. 00 Uhr
Museum Arbeitswelt Steyr

„El male Rachamim“ – Gott voller Erbarmen, das sind die Anfangsworte eines jüdischen Gebetes, welches nach alter jüdischer Tradition bei Bestattungen und Todestagen, aber auch zum Gedenken an die Opfer des Holocaust vorgetragen wird. Im Gedenken an das Novemberpogrom vor 80 Jahren erinnert das Kammerorchester Haidershofen unter der musikalischen Leitung von Professor Ernst Kronsteiner an das Leben und das Schicksal der jüdischen Kultusgemeinde in Steyr. Bernhard Schmalzl wird dazu ausgewählte Texte lesen, die über die Ereignisse im November 1938 berichten. Auf dem Programm stehen Werke von Samuel Adler, Ney Rosauro, Benjamin Britten und Ferenc Javori. Der Musiker Karol Heimberger aus Haidershofen überarbeitete für diesen Jahrestag eine eigene Komposition. Solist auf der Marimba ist der junge Ennser Michael Spiekermann.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind erbeten.